Gemeinsam für den
Katastrophenschutz
16. März 2022 < 1 Min Lesedauer

In den vergangenen Jahren ist der Katastrophenschutz durch viele Ereignisse stark gefordert  worden. Umso erfreulicher, dass das Ehrenamt im Katastrophenschutz in NRW unter anderem über landesweite Katastrophenschutztage mit großer Aufmerksamkeit bedacht wird. Darum freuen wir uns, die diesjährigen Veranstaltungen für das Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen ausrichten zu dürfen.

genokom Werbeagentur GmbH Gemeinsam für den Katastrophenschutz Katastrophenschutz 1 Strategie Konzept Design Media Live Marken
Zum zweiten Mal bündeln EREIGNISHAUS und Kopfkunst für die Katastrophenschutztage ihre Kräfte.

Vereint im Zeichen des Katastrophenschutzes

Dem erfolgreichen ersten landesweiten Katastrophenschutztag 2021 in der Bundesstadt Bonn folgen in diesem Jahr gleich zwei Tage: am 6. August 2022 in Dortmund und am 10. September 2022 in Krefeld.

Die wichtigsten Ziele dieser ganztägigen Open-Air-Events sind die Information der Bevölkerung über den Katastrophenschutz in NRW sowie die Gewinnung neuer ehrenamtlicher Helfer*innen. Die Veranstaltung wird ebenfalls zum Anlass genommen, die vielfältigen Leistungen der ehrenamtlichen Kräfte zu würdigen und ihnen Wertschätzung auszudrücken.

Das Deutsche Rote Kreuz, die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, der Malteser Hilfsdienst, der Arbeiter-Samariter Bund, die Johanniter-Unfall-Hilfe, das Technische Hilfswerk und der Verband der Feuerwehren in NRW gestalten diese Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit dem Ministerium des Innern des Landes Nordrhein-Westfalen (IM NRW).

Ganzheitliche Unterstützung – von Konzeption bis Nachbereitung

Das EREIGNISHAUS zeichnet, in Zusammenarbeit mit der Werbeagentur Kopfkunst, verantwortlich für die gesamte Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung beider Katastrophenschutztage und ist für die gesamte Mediaplanung zuständig.

Neues Projekt?
Lass uns sprechen.

Falls du uns direkt schreiben möchtest, geht’s hier entlang:

Kontakt